Atemkurs - Pranayama

Atme dich frei – Atemübungen (Pranayama) aus dem Yoga

6-Wochen-Kurs, 23. August - 27. September 2023 


Wann konntest du das letzte Mal so richtig erleichtert auf- und durchatmen? Wann hast du dich das letzte Mal so richtig frei gefühlt und frei geatmet? Wenn es schon eine Weile her oder selten der Fall ist, dann ist der Kurs genau richtig für dich.
 
Oft reicht schon das Öffnen des Emailpostfachs oder das Abnehmen des Telefons um unseren Atem ins Stocken zu bringen. Ängste, Schmerzen sowie Stress beeinträchtigen den Atem und umgekehrt beeinflusst der Atem unser Wohlbefinden. Wir müssen jedoch nicht auf den nächsten Urlaub oder das nächste Wochenende warten, um uns zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Freude, Gelassenheit und Gesundheit sind nur ein paar Atemzüge entfernt. Im Kurs lernst du den Atem als verlässlichen Begleiter auf dem Weg zu innerer Stille und Zufriedenheit kennen. Atemübungen (Pranayama) aus dem Yoga helfen dir Blockaden zu lösen und wieder neue Energie und Kraft zu tanken. Freier atmen - freier leben.

 

Kursdaten und Ort

23. August – 27. September 2023: mittwochs, jeweils von 19.00-21.30 Uhr, Sinere, Basel

 

Anmeldung und Kursbeitrag

E-Mail an [email protected]

Frühbucherpreis bis 23. Juni: 490 CHF
550 CHF (Ermässigung auf Anfrage möglich), 
einschliesslich Kursunterlagen.

Untenstehende Geschäftsbedingungen sind gültig für alle im Kursprogramm erwähnten Angebote, ausser diese enthalten besondere Bestimmungen. Nach Erhalt der Rechnung sollte diese innerhalb von 20 Tagen oder spätestens vor Kursbeginn beglichen werden.


Annullationsbedingungen:

  • Bis ein Monat vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 60.— erhoben.
  • Zwischen dreissig und zehn Tagen vor Kursbeginn werden 50% des Kurshonorars verrechnet.
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als zehn Tage vor Kursbeginn, wird das gesamte Kurshonorar in Rechnung gestellt.
  • Falls sich der Platz neu besetzen lässt, wird nur die Bearbeitungsgebühr von CFH 60.—erhoben.

Die Teilnahme an sämtlichen angebotenen Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung.

Atmen - ein erlernter Mechanismus | Doku | ARTE (2021)

"Den meisten Menschen ist nicht bewusst, welchen Einfluss ihre Atmung hat. Dabei ist sie viel mehr als ein automatischer Reflex. Wie Menschen leben, beeinflusst, wie sie atmen und wie sie atmen, beeinflusst, wie sie sich fühlen. 20.000 Atemzüge täglich sind verantwortlich für Lebenskraft. Worin steckt das Geheimnis des Reflexes, ohne den Leben nicht möglich wäre?

Atmen ist das fundamentalste Bedürfnis eines Lebewesens. Jeder Mensch macht täglich rund 20.000 Atemzüge – ganz automatisch, vom ersten bis zum letzten Atemzug. Je hektischer sich der Alltag gestaltet, umso spannender wird die Frage, wie der kostbare Sauerstoff in den Körper gelangt. Atmen ist viel mehr als nur Luft holen. Was steckt dahinter?"

Vimeo

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen


... einatmen ... ausatmen ...